Der Träger des Diakonievereins ist die evangelische Kirchengemeinde Kirchberg. Angeboten wird in der ambulanten Krankenpflege durch die Diakoniestation Mittleres Murrtal die Pflege von Akut- und Langzeitkranken, die Durchführung ärztlicher Verordnungen, hauswirtschaftliche Versorgung und Alltagsunterstützung, sowie die Beratung und Vermittlung im pflegerischen, seelsorgerischen und sozialen Bereich.

Die Dienste können von jedermann in Anspruch genommen werden, unabhängig von Alter und Konfession. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Pfarrer Weber.

Unsere Leistungen

  • Besuchsdienst bei Langzeitkranken
  • Begegnungscafé (1x im Monat)
  • Besuch bei jungen Familien
  • öffentliche Fachvorträge im Anschluss an die Mitgliederversammlung
  • finanzielle Unterstützung der Diakoniestation Mittleres Murrtal zur Leistung von Aufgaben, deren Kosten kein Träger übernimmt.

Ehrenamtliche Familienhilfe

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie sich schon einmal gewünscht, jemand wäre kurzfristig für Sie und Ihre Familie da?
Sie sind krank und können ihre Kinder nicht voll betreuen? Sie sind plötzlich auf sich gestellt?

Wir bieten Ihnen spontane Hilfe in Not, wenn z.B. ein Elternteil durch Krankheit oder Unfall ausfällt oder arbeitsbedingt abwesend ist, wenn die Mutter im Wochenbett liegt oder mit einem Kind im Krankenhaus ist, usw. Diese praktische Hilfestellung und Entlastung erfolgt durch Ehrenamtliche aus der Gemeinde Kirchberg, die kurzfristig, unkompliziert und unentgeltlich einspringen.

Brauchen Sie Hilfe? Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 07144-7061545 an, schreiben Sie uns eine E-Mail.

Wir vermitteln keine professionelle und langfristige Hilfe, wie dies Haushaltshilfen oder kostenpflichtige Tätigkeiten der Nachbarschaftshilfe anbieten.

Helfen Sie Familien!

Hand in Hand ist ein Projekt des Diakonievereins Kirchberg mit dem Ziel, ein Netzwerk aus ehrenamtlichen HelferInnen aufzubauen, um Familien in Notsituationen zu unterstützen. Wir möchten unkomplizierte und kurzfristige Alltagshilfe bieten, wie z.B. einen Kuchen bzw. Mittagessen bringen, die Kinder für ein paar Stunden betreuen oder den Einkauf übernehmen und Ähnliches. So kann mit sozialem Engagement für wenige Wochen wertvolle Hilfestellung gegeben werden.

Machen Sie mit!
Möchten Sie Familien ehrenamtlich unterstützen?
Kontaktieren Sie uns unter Telefon 07144-7061545 oder per E-Mail und erfahren Sie mehr zu unserem Projekt.